Praxis

„Warum habe ich diese Beschwerden?“ und „Kann ich selbst etwas tun“? sind häufige Fragestellungen mit denen Patienten zu mir in die Praxis kommen. Auch ich habe mich das vor vielen Jahren über meine Neurodermitis und Allergien gefragt. Durch meine eigenen Beschwerden bin ich selbst Expertin für meine Krankheiten und dann vor allem für meine Gesundheit geworden.

In meiner Praxis behandle ich keine Krankheiten, denn diese sind oftmals nur biologische Reaktionen auf äußere Umstände oder ein inneres Ungleichgewicht. Sie erhalten bei mir keine symptomatische Therapie, die nur kurzfristig zu einer Besserung führt, denn:

health-horizon-praxis-fuer-heilkunde-wiesbaden
In der Änderung liegt die Lösung und
die kleinste Änderung hat die größte Wirkung.
(Dr. Leo Pruimboom, Dr. der Psycho – Neuro – Immunologie)

Behandlungsschwerpunkte

  • Autoimmunerkrankungen
  • Schilddrüsenerkrankungen
  • Magen – Darm – Störungen
  • Stress- und Burnout – Erkrankungen
  • allgemeine Gesundheitsprävention 
  • Unterstützung im Amateur- und Profisport
  • Artgerechte Ernährung, Bewegung und Lifestyle

Diagnostik

Um Sie und Ihre Beschwerden zu ergründen, arbeite ich mit einem der besten komplementärmedizinischen Labore zusammen, welches von einem Arzt geführt wird. So können wir evtl. Mängelzustände oder Ungleichgewichte in Ihrem Körper aufspüren und beheben, modernste Stuhlanalysen durchführen oder Ihre Stress – Neurotransmitter testen.

Die moderne Labordiagnostik bietet fast unendlich viele Möglichkeiten, gerne helfe ich Ihnen, die für Sie sinnvollsten und aussagekräftigsten Parameter auszuwählen und diese in meinem Partnerlabor zu bestimmen.

Hinweis: Ich arbeite zur Erstellung der Diagnose nur mit wissenschaftlich anerkannten Methoden. D. h. ich verwende keine Verfahren wie Pendeln, Scan-Verfahren, Kinesiologie, Aura-Diagnostik oder andere.

Therapien und Angebote

praxis-health-horizon-heilpraktiker-wiesbaden

Bei der Psycho – Neuro – Immunologie (PNI) stehen Sie, der Mensch, im Mittelpunkt. Äußere Faktoren wie Ernährung, Bewegung, Stress, Umweltfaktoren, soziales Umfeld und vieles mehr – beeinflussen uns und unsere Gesundheit, aber auch innere Komponenten, wie Gefühle und Gedanken können uns krankmachen. Unterstützt wird die Therapie durch Ernährungs- oder Bewegungsinterventionen, orthomolekluare Medizin, komplementäre Labordiagnostik, aber auch Empfehlungen zur Work-Life Balance oder weitere Tools aus dem Coaching.

Wenn man ein Symptom nur aus einem Blickwinkel betrachtet, gibt es oft nur eine Therapie. Wenn man jedoch das Symptom von allen Seiten ansieht, finden sich auch verschiedene Lösungen, die synergistische Effekte auslösen können.

Welche Therapie letztendlich für Sie in Frage kommt, entscheiden wir gemeinsam.

PNI (Psycho – Neuro – Immunologie)
Orthomolekulare Medizin
drip spa – Infusionen für mehr Wohlbefinden
Betreuung im Profi- und Amateursport

Hinweis: Viele Diagnose- und Behandlungsmethoden in der naturheilkundlichen Praxis sind wissenschaftlich nicht bewiesen und schulmedizinisch nicht anerkannt, daher stellen sie keinerlei Heilungsversprechen dar!

Gerne arbeite ich mit Ihrem behandelnden Arzt oder Therapeuten zusammen – sprechen Sie daher vorher bitte auch mit Ihrem behandelnden Arzt, bevor ich Sie begleitend behandle. Bitte setzen Sie auch niemals ein Ihnen verordnetes Arzneimittel einfach ab, bevor Sie zu mir kommen.

Kosten/Honorar

Mein Honorar beträgt 105 Euro pro Zeitstunde und wird nach Zeitaufwand berechnet (je angefangene Viertelstunde), dies gilt auch für Folgetermine, sowie Beratungen per Telefon oder Skype.

Materialien (Kinesiotape, Infusionszusätze etc.) werden gesondert abgerechnet und können an dieser Stelle nicht pauschal angegeben werden, dasselbe gilt für Laboruntersuchungen, die separat vom Labor erhoben werden.

Sie werden jedoch im Vorfeld über die jeweiligen Kosten informiert.

Meine Honorare werden in Anlehnung an das Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH), herausgegeben von den Heilpraktikerverbänden 1985, Neuauflage 01.01.2002 in Euro, berechnet.

Das Patientenrechtegesetz verpflichtet mich, Sie darüber aufzuklären, dass möglicherweise nicht alles von der privaten Krankenversicherung oder Ihrer Zusatzversicherung erstattet wird, was ich Ihnen in Rechnung stelle.

Gesetzliche Krankenkassen übernehmen grundsätzlich keine Heilpraktikerleistungen.

Gesetzlich Versicherte der IKK Südwest bekommen bis zu 150,- €, bei mitversicherten Familienangehörigen sogar bis zu 300,- €, im Jahr meiner Leistungen erstattet.

Patientenstimmen

Ich komme auf Empfehlung zu Frau Krämer nach Wiesbaden. Gerne nehme ich den Weg von Stuttgart auf mich.

Frau Krämer ist eine sehr sympathische Frau. Oft schreibe ich Ihr eine Mail oder spreche ihr auf den Anrufbeantworter und sie meldet sich immer umgehend bei mir, um mir einen Termin zu geben bzw. mir meine Fragen zu beantworten. Sie nimmt ihre Patienten sehr ernst, ich fühle mich bei ihr sehr gut aufgehoben.

Jahrelang ging es mir zunehmend schlechter, Frau Krämer hat mit einer speziellen Blutuntersuchung die richtige Diagnose gestellt. Das war vor 8 Monaten, sie hat mir einen Medikamentenplan erstellt und ich kann nur sagen, mir ging es nach relativ kurzer Zeit wieder hervorragend. Ich bin ihr überaus dankbar für diese qualifizierte Diagnosestellung und die daraus resultierende kompetente Behandlung.

Auch in dem Gebiet Wechseljahre bzw. natürliche Hormonregulation, kennt sich Frau Krämer bestens aus. Habe ich irgendwelche Probleme, weiß sie sehr schnell Rat, die Medikamente zu verändern bzw. anders einzustellen. Was sich immer schnell sehr erfolgreich auswirkt.

Was ich auch noch erwähnen möchte, die Rechnungsstellung von Frau Krämer ist absolut fair.

Ich, liebe Frau Krämer, möchte mich recht herzlichst bei Ihnen bedanken. Ich bin sehr froh, dass ich Sie kennengelernt habe und Sie mich so toll betreuen.

Patientin
Frau Krämer habe ich als Dozentin, sowie als Heilpraktikerin kennen gelernt. Ihre Kompetenz hat mich während meiner Schulzeit schon sehr überzeugt und so entschloss ich mich auch als Patientin in ihre Praxis zu kommen.

Ich erfuhr einen ausgesprochenen respektvollen Umgang mit meiner Person. Ich fühlte mich bei ihr mit meinem Anliegen sehr ernst genommen und Fragen meinerseits wurden stets umgehend beantwortet. Auch Therapiewünsche wurden berücksichtigt und so fühlte ich mich sehr gut bei ihr aufgehoben und mein Vertrauen zu ihr als Therapeutin ist sehr hoch.

Imponierend ist in ihren Seminaren und Vorlesungen ihr immens großes Wissen, das sie mit Begeisterung ihren Zuhörer vermitteln kann. Ihre Seminare haben ein hohes fachliches Niveau, das strukturiert, ausführlich und leicht verständlich vorgetragen wird.

Ich freue mich auf weitere Seminare bei Frau Krämer und daran teilnehmen zu können und mein fachliches Wissen als angehende Heilpraktikerin so weiter ausbauen zu dürfen.

Patientin & Seminarteilnehmerin
Silas mischt im Kugelstossen auf!

Hi Conny,
das interessiert dich bestimmt: Silas hat gestern seinen ersten Wettkampf nach der Sommerpause gehabt, er hat sehr hart trainiert und dank Deiner Unterstützung hat er gestern eine TOP-Leistung gebracht. 18.74m hat er rausgelassen, du hättest sehen sollen, wie Silas sich gefreut hat… damit ist er endgültig in der Kugelelite angekommen, er wird jetzt voraussichtlich in den DLV Kader berufen… Europameisterschaft wir kommen!!!! DANKE Conny für Hilfe!!!! D.h. jedoch auch, er wird sich jetzt noch enger mit Dopingkontrollen rumschlagen müssen. Ich dachte, das ist zum Jahresende 2016 nochmal eine Hammermeldung.

Harald Ristl